ÜBER UNS

URBANDOCKS:

Kreativität und Selbstwirksamkeit in Hamburg-City

Das Urbandocks ist die zentralste Anlaufstelle für Hip Hop-Fans der ganzen Hansestadt – ein kreativer Knotenpunkt für TänzerInnen und KünstlerInnen, entstanden in Kooperation der Stiftung Kultur Palast und der OZM GmbH.

Irgendwo zwischen Erlebnisort, Kunstausstellung, Atelier und Szene-Treff bewegt sich das Urbandocks und bietet euch neben Kursen & Workshops, wie zum Beispiel Graffiti-Kurse mit den Hamburger Legenden Stok la Rock und JaseOne, eine offene Tür zum Austausch. Gemeinsam viben, Kunst schaffen und so zum Teil der größten globalen Kultur werden. We are all in this together!

Das Urbandocks ist und wird, erst recht durch euch, zum Melting-Pot. Hier treffen Kunstformen, Individuen, Generationen, Kulturen und Ideen aufeinander und verbinden sich zu etwas Neuem und total Innovativem.

Die interaktivste Galerie der Stadt

Immer nur zugucken ist doch lame! Das Urbandocks ist die interaktivste Galerie der Stadt, in der ihr nicht nur kreieren, sondern direkt auch ausstellen und auftreten könnt – verschiedene Workshops und die besten Coaches bieten Möglichkeiten für alle Erfahrungs-Levels in Tanz und Graffiti. Hier steht ihr und eure Kunst im Rampenlicht. Als Teil der HipHop Academy Hamburg werden auch im Urbandocks Werte wie Respekt, Gemeinschaft und Inklusion gelebt.

Urbandocks heißt, gemeinsame Arbeit und gemeinsame Kunst haben das Potential, Dinge zu verändern. Hier wird jeder und jede ermutigt, seine eigene kreative Seite zu entdecken und auszuleben. Wir wollen füreinander einstehen: Das Umfeld legt Wert darauf, dass jeder sich selbst verwirklichen kann und für Fragen immer jemand zur Verfügung steht.

Die HipHop Academy Hamburg ist ein deutschlandweit einzigartiges Non-Profit-Projekt für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 25 Jahren.

Seit 2007 bieten wir ein Trainingsprogramm in den wichtigsten Disziplinen der Hip Hop-Kultur: Breaking, Graffiti, DJing, Rap, Beatbox, Producing, Gesang und Newstyle-Dance. Jugendliche aus ganz Hamburg können in unsere Kurse einsteigen und erhalten eine individuelle Förderung.

In unserer Ausbildung erhalten Students, je nach Leistungsstand, eine systematische Förderung von Level 1 bis 4 und unserer Masterclass. Unsere gemeinsamen Ziele sind die Entwicklung und Aufführung von Rap-Stücken, Tanz-Choreografien und Beatbox-Shows.

Substanziell für die HipHop Academy Hamburg ist die authentische Vermittlung der Kultur und ihrer Disziplinen. Daher arbeiten wir ausschließlich mit Trainer*innen, die hohes Ansehen in der Szene genießen.

Das Urbandocks ist seit 2024 Teil des Academy-Programms und mitten in der Innenstadt Hamburgs anzutreffen – im stadtbekannten Jupiter im alten Karstadt-Sport-Gebäude. Mit dem Urban Docks im Jupiter, direkt am Hamburger Hauptbahnhof, ist die Academy, und damit der Hamburger Hip Hop, nun auch geographisch direkt am Puls der Stadt zu finden.

Alle Mitglieder der HipHop Academy Hamburg, die Künstler*innen, Trainer*innen, Mitarbeiter*innen, Partner*innen und Förder*innen sind den traditionellen Prinzipien der Hip Hop-Kultur verpflichtet: Offenheit, Toleranz und Gewaltfreiheit und Respekt.

Presse & Medien